Befristete Absenkung des Allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes

Oder Warum Sind einige Produkte auf unserer Seite noch mit 19% MwSt. ausgewiesen?

Die Umsatzteueranpassung ist natürlich nicht an uns vorbeigegangen. Wir haben zur Zeit sowohl Produkte mit 19%  und 16% Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Dies ist kein Fehler.

Vielmehr ist es wichtig zu wissen, dass der Stichtag zur Berechnung der Mehrwertsteuer am Ende der Abrechnungsperiode liegt. Die Mindestlaufzeit unserer Mietverträge beträgt 12 Monate. Entsprechend wird das Ende ausserhalb des befristeten Zeitraums zur Absenkung liegen. Die Produkte sind entsprechend mit 19% ausgewiesen.

Alle Produkte die nicht im Abo angeboten sind, werden entsprechend mit 16% Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Hintergrund

Zur weiteren Lektüre verweisen wir gerne auf den Entwurf des begleitenden BMF-Schreibens

Entwurf BMF-Schreiben

In Abschnitt Abschnitt Abs. 3.3 wird zu Dauerleistungen ausgeführt:
  1. im Falle einer sonstigen Leistung an dem Tag, an dem der vereinbarte Leistungs- zeitraum endet (Abschnitt 13.1 Abs. 3 UStAE)