Wie bereite ich meine Feuerlöscher für die Abholung vor?

Es gibt zwei Fälle, in denen wir Ihre Feuerlöscher abholen. Einmal für die Abholung der Altgeräte, wenn der Feuerlöscher nicht mehr funktionstüchtig ist. Andererseits aber auch für den Austausch der Feuerlöscher. Dieser steht an, wenn die Löscher gewartet werden müssen. Der Ablauf der Abholung ist in beiden Fällen jedoch identisch. Nun stellt sich also die Frage: Wie bereite ich meinen Feuerlöscher für die Abholung vor?

Im Wesentlichen besteht die Abholung der Feuerlöscher aus drei Schritten:

  1. Neue Feuerlöscher platzieren
  2. Alte Feuerlöscher verpacken
  3. Wunschtermin festlegen und Abholung beauftragen

Artikel teilen auf

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
abholung

Der ablauf der abholung

Ihre Gebäude müssen jederzeit mit funktionstüchtigen Feuerlöschern ausgestattet sein. Genau deshalb erhalten Sie von uns alle zwei Jahre gewartete Feuerlöscher. Erst, nachdem diese in Ihrem Gebäude eintreffen, wird die Abholung der bisherigen Geräte durchgeführt. Der Austausch der Feuerlöscher findet also prinzipiell nicht am selben Tag statt.

Die Kartons der neu gelieferten Feuerlöscher müssen unbedingt aufbewahrt werden, denn damit werden auch Ihre Altgeräte versendet. Nun also einfach die neuen Feuerlöscher platzieren und die alten Geräte sicher verpacken. Für einen sicheren Transport empfehlen wir, den Karton mit ein wenig Packpapier oder Altpapier zu befüllen.

dauerdruck gesichert

Falls es sich hierbei um einen Dauerdrucklöscher handelt, kommt noch ein kleiner Schritt hinzu. Bevor Sie den Karton zukleben, stellen Sie sicher, dass der Sicherungsstift steckt (siehe Bild). 

So können wir sicher sein, dass der Feuerlöscher unterwegs nicht ausgelöst wird. Aber keine Sorge, in der Regel steckt der Stift! Denn nur bei einem Brand wird dieser entfernt. Diese Sicherung wird auch “Versiegelung” oder “Verplombung” genannt.

Falls es jedoch tatsächlich gebrannt hat, sollten Sie zusätzlich zu dem silbernen Stift eine Büroklammer befestigen. Genau dort, wo auf dem Bild der kleine rote Stift drinsteckt.

Denn mit Hilfe dieses Stiftes, kann sich der Feuerlöscher nicht während des Transportes auslösen.

Sobald all Ihre Altgeräte verpackt sind, beauftragen Sie die Abholung bei uns. Dafür benötigen wir von Ihnen: einen Wunschtermin zur Abholung, die Anzahl der Pakete und die gewünschte Abholadresse.

Um das Rücksende-Etikett müssen Sie sich nicht kümmern, denn das übernimmt der Paketdienstleister.

Und das war’s dann auch schon! Durch den erfolgreichen Austausch sind Ihr Betrieb und alle Anwesenden nun gut geschützt.

wartung durch austausch

Bei uns sind sowohl die Feuerlöscher, als auch die Wartungen bereits enthalten!