Wissenswertes

Wie positionieren Sie Ihren Feuerlöscher richtig?

Feuerlöscher müssen im Brandfall schnell und unkompliziert zu Greifen sein. Dafür müssen Sie die Geräte griffbereit montieren. Welche Position ist die geeignetste und wie bringen Sie die Feuerlöscher an die Wand? Welche Wandhalterung passt zu welchem Löscher? Welche Punkte müssen Sie zusätzlich beachten? Die Brandschutz-Zentrale klärt auf!

Welche Vorschriften sollten Sie bei der Platzierung Ihrer Feuerlöscher beachten?

Nachdem Sie erstmal die richtigen Feuerlöscher gefunden haben, müssen Sie diese nur noch an der richtigen Stelle positionieren. Ob Arztpraxis, Bürogebäude, Einzelhandel oder Gastronomie – In jedem Fall sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Ermöglichen Sie eine gute Sichtbarkeit und ständige Erreichbarkeit der Feuerlöscher.
  • Geeignete Orte sind Flure, Treppenhäuser und Ausgangsbereiche. Im allgemeinen sollten Ihre Löscher an zentralen Punkten des des Gebäudes platziert werden.
  • Soll der Feuerlöscher im Außenbereich angebracht werden, so muss darauf geachtet werden, das der Löscher vor äußeren Einflüssen, sowie Witterungsverhältnissen geschützt ist.
  • Benötigen Sie mehr als einen Feuerlöscher im Unternehen, so sollte der Abstand zwischen den einzelnen Löschern nie mehr als 20 Meter betragen.
  • Sollte der Feuerlöscher aufgrund eines unübersichtlichen Raumaufbaues nicht direkt einsehbar sein, so muss dieser mit dem Hinweisschild „F001“ (Feuerlöscher) gekennzeichnet werden (gem. ASR A1.3 „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung“).
  • Das Hinweisschild „F001“ sollten Sie bei einem unübersichtlichem Aufbau des Gebäudes unbedingt mit einem Richtungspfeil in Richtung des nächstgelegene Feuerlöschers ergänzen.
  • Alle weiteren Informationen Ihrer individuellen Situation können sie der Angaben Ihres Brandschutzkonzept entnehmen, insofern dies vorliegt.

Wandhalterung: Welche Wandhalterung passt zu welchem Feuerlöscher?

Jeder Feuerlöscher verfügt auf der Rückseite über eine Metalllasche, welche das Einhängen an einer Wandhalterung ermöglicht. Verschiedene Hersteller bieten unterschiedliche Wandhalterungen. Insgesamt gibt es vier unterschiedliche Bauweisen.

Wir testeten für Sie die Kompatibilität der einzelnen Wandhalterungen mit Feuerlöschern folgender Marken:

  • Gloria 
  • Minimax
  • Döka
  • Göckler
  • Neuruppin 

Nach der Durchführung verschiedener Tests können wir Ihnen nun mitteilen, dass in der Regel sämtliche Löscher mit sämtlichen Wandhalterungen kompatibel sind. Die Funktionsweise ist in jedem Fall die Selbe: Der Feuerlöscher wird im oberen Bereich der Wandhalterung eingehangen und lehnt im unteren Bereich an dieser.

Schritt für Schritt – Feuerlöscher richtig aufhängen.

Beim aufhängen Ihrer Feuerlöscher müssen zu Beginn vor allem zwei Dinge beachtet werden: Zum einen wiegen die Löscher sehr viel! Zum anderen unterliegt die Wandhalterung bei einer ruckartigen entnahmen der Löscher im Brandfall meist einer hohen Belastung. Im Hinblick darauf sollte die Wand geprüft werden. Auch müssen passende Dübel und Schrauben genutzt werden.

Schritt 1 – Packen Sie Ihren Feuerlöscher aus.

Im Lieferumfang ist enthalten:      

  • Feuerlöscher
  • Wandhalterung
  • Hinweisschild F001 „Feuerlöscher“
  • Gebrauchsanweisung/ Gesetzliche Bestimmung

Schritt 2 – Legen Sie Position und Höhe Ihre Feuerlöscher fest.

  • Beachten Sie die empfohlene Montagehöhe, denn so kann der Löscher im Ernstfall schnell und unkompliziert eingesetzt werden
  • Auch ist die optimale räumliche Positionierung zu beachten, um eine schnelle Eagiereninsatzbereitschaft gewährleisten zu können
  • Eine Alternative zu der Wandhalterung stellt ein Bodenständer dar.

Schritt 3 – Befestigen Sie die Wandhalterung. 

  • Die Wandhalterung ist mit Dübeln und Schrauben an der Wand anzubringen. 
  • Wir empfehlen sogenannte Schwerlastdübel mit passenden Schrauben.
  • Ist die Wandhalterung erstmal montiert, so kann der Feuerlöscher einhangen werden.

Schritt 4 – Befestigen Sie das Hinweisschild gut sichtbar über dem Feuerlöscher.