So warten wir ihre feuerlöscher!

Wer bei uns einen Feuerlöscher mietet, der hat die Wartung gleich mit dabei. So können wir langfristig für den passenden Brandschutz bei Ihnen sorgen.

Da wir zentral die Wartung durchführen, bekommen Sie von der Wartung dann gar nichts mit. Denn Sie haben jederzeit gewartete und damit funktionstüchtige Feuerlöscher. Ein großer Vorteil der zentralen Wartung ist, dass wir Standort-unabhängig sind. Dadurch ist die Belieferung jeder Adresse deutschlandweit möglich.

Artikel teilen auf

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Wartung der Feuerlöscher

der ablauf

1

Beim Abschluss des Abos bekommen Sie einen bereits gewarteten Feuerlöscher zugeschickt. Mit dabei ist auch eine Wandhalterung und ein Hinweisschild, welches Sie über dem Löscher anbringen müssen. Solange es nicht zu einem Brand kommt, haben Sie nach dem Montieren dann zwei Jahre lang nichts mehr mit dem Feuerlöscher zu tun. Denn dann erst fällt die nächste Wartung an.

2

Wenn der Zeitpunkt für die Wartung kommt, werden wir Sie rechtzeitig kontaktieren. Doch eine Terminvereinbarung für die Wartung ist dabei nicht nötig. Denn bei uns findet die Wartung nicht vor Ort, sondern zentral statt. Das bedeutet, dass Sie einfach einen anderen gewarteten Feuerlöscher zugeschickt bekommen. Das spart Zeit und Anfahrtskosten. Den alten Feuerlöscher lassen wir dann abholen, wenn es Ihnen zeitlich passt. Somit ist Ihre einzige Aufgabe, den alten Löscher in den Karton zu packen.

Doch wir warten nicht nur die Feuerlöscher. Hinzu kommt auch noch alle sechs bis acht Jahre der Austausch des Löschmittels. Aber selbstverständlich ist das bereits Teil der Feuerlöscher-Miete.

Dieser zweite Schritt wiederholt sich alle zwei Jahre. Denn unser Konzept beruht auf einem kreisförmigen Modell. Selbstverständlich werden jedoch nur funktionstüchtige Feuerlöscher in den Kreislauf aufgenommen. Das bedeutet, dass wir sowohl aus ökologischer, als auch aus einer ökonomischen Perspektive versuchen, so viel wiederzuverwerten, wie es nur geht. Doch wenn ein Feuerlöscher zu stark beschädigt wurde oder dessen Haltbarkeits-Grenze erreicht ist, muss dieser entsorgt werden. Genaueres zum Ablauf der Abholung der Feuerlöscher können Sie auch hier nachlesen.