Atemschutz

Atemschutzmasken schützen vor Schadstoffen und kleinste Partikeln in der Luft. Wir bieten verschiedene Ausführungen von Schutzstufen an. FFP1, FFP2 und FFP3 Masken mit und ohne Filter finden Sie hier. Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeitenden. Weiterlesen…

Atemschutzmaske kaufen - einfach und versandkostenfrei

Es gibt 3 verschiedene Maskentypen:

  • FFP1 Masken
  • FFP2 Masken
  • FFP3 Masken

Jede dieser Maskentypen erfüllt besondere Anforderungen. Vor dem Kauf sollten Sie daher die Anforderungen für Ihren Arbeitsplatz analysieren. 

Unter anderem gibt es folgende Partikelfilter:

  • P1: Rost, Spachtelmasse/Füller, Eisen, Staub (z.B. Kehren), Pollen
  • P2: Zement, Mauerwerk/Beton, Holz, Farben/Lacke/Rostschutzanstriche, Stein, Stahl, Kühlschmierstoffnebel, Schweißen von Baustahl/Zink, Löten, Asbest in geringem Umfang, Glas- und Mineralfasern, Mehlstaub, Pflanzenschutzmittel (wässrige Lösungen), Schimmel/Pilzsporen, Bakterien
  • P3: Anti-Fouling-Lacke, Edelstahl, Aspest ab 150.000 Fasern je m3, Müllsortierung, Kraftwerksarbeiten, Dieselruß/Rauch, Viren

Darüber hinaus gibt es folgende Gasfilter:

  • A1: Lösemittelhaltige Kleber
  • A2: Waschbenzin/Nitroverdünnung, losemittelbasierende Lacke
  • AX: organische Lösungsmittel/Dichlormetan
  • ABE: Schwefeldioxid
  • ABEK/K: ammoniakhaltige Abbeizer, Gülle
  • ABEK/K + Augenschutz: Hydrogenchlorid (Salzsäure)

Die sogenannten Kombinationsfilter decken dabei mehrere Gefährdungen ab:

  • A2P2: Pflanzenschutzmittel (organisch, verdampfend), Dispersionsfarben
  • A2P3: Lösemittelbasierende Lacke, Kunstharzlacke, Isocyanathaltige Farben
  • ABEKP3: Gefahrgut-Lager/Transport