Wissenswertes

Wer muss sich um Feuerlöscher kümmern? Der Vermieter oder Mieter

Die Frage nach der Verantwortung kommt häufig, wenn es um die Wartung der Feuerlöscher geht. Die Antwort ist verhältnismäßig einfach: Der Vermieter ist für den Brandschutz und somit auch für die Feuerlöscher in den allgemeinen Fläche verantwortlich. Der Mieter verantwortet den Brandschutz und die Feuerlöscher für seinen gemieteten Bereich.

Bei Bau eines Gebäude wird in Deutschland selbstverständlich der Brandschutz geplant. Häufig kennt man sowohl die spätere Nutzung als auch die Aufteilung der Fläche. So können Brandschutzmaßnahmen und beispielsweise die Anzahl und Art der Feuerlöscher sehr genau geplant werden.

Schwieriger wird es da schon, wenn die späteren Mieter und deren genaue Nutzung der Gewerbefläche nicht bekannt sind. Aus der Nutzung ergibt sich eigentlich erst die Brandgefährdung. Und nur darüber kann bestimmt werden welche Brandschutzausstattung benötigt wird. Und entsprechend auch bestimmt werden welche Art von Feuerlöschern benötigt werden.

Die Verantwortung liegt entsprechend beim Mieter. Nicht nur für die Initialausstattung. Auch die spätere Wartung muss von ihm bezahlt aber auch organisiert werden. 

Dafür ist der Vermieter zuständig

Der Vermieter kümmert sich um den Brandschutz und die Feuerlöscher auf den allgemeinen Flächen. Dies macht er initial. Aber auch die spätere Wartung oder Neuanschaffung wird durch ihn gemacht.

Die Kosten für die Wartung kann er dabei auf die Mieter umlegen.

Dafür ist der Mieter zuständig

Der Mieter muss sich um den Brandschutz auf seiner angemieteten Fläche kümmern. Dazu gehören sowohl die initiale Anschaffung, als auch die spätere Wartung der Einrichtung. Die Kosten kann er entsprechend nicht weiterreichen. 

Muss es zu einem Austausch kommen ist er entsprechend auch dafür verantwortlich. 

Übrigens: Der Brandschutz auf den einzelnen Flächen kann miteinander zusammengerechnet werden. Der Feuerlöscher im Treppenhaus zählt in die Berechnung ein.

Fazit

Verantwortung für Brandschutz und die Wartung von Feuerlöschern haben sowohl der Vermieter als auch der Mieter. Jedoch für unterschiedlichen Flächen: Der Vermieter muss sich um die Allgemeinflächen kümmern, der Mieter um die angemietete Fläche. Das gilt sowohl für die initiale Ausstattung, als auch die spätere Wartung.